Bernd Zimmer:  Wüste

Bernd Zimmer ist ein begnadeter Maler. In seinem großen wunderschönen Bildband sprechen seine ganzseitigen Gemälde eine ganz eigene Sprache für sich. Sie treffen auf den Betrachter und wandern mit ihm in die Wüste um sich selbst zu finden.

Wer mag kann auch die Texte von Ingeborg Bachmann, Albert Camus, Johann Wolfgang von Goethe u.a. auf sich wirken lassen. Ich hatte eine sehr schöne Zeit mit den Bildern allein. Wenn man lang genug wartet beginnen die kräftigen Farben an zu erzählen von der Wüste, vom Leben und von der Suche nach Gott.

Wie jeder sich diesem Bildband nähert, richtet sich wohl nach der jeweiligen Gemütsverfassung. Rot - und Gelbfarbtöne bestimmen die Bilder von Bernd Zimmer. Die Intensität der Farben und die Originalität seiner Motive veranlassen mich den Hut vor dem Maler zu ziehen und dieses Buch weiterzuempfehlen.

 

Präsenz Verlag, ISBN 978-3-876-30211-9, Preis 39, 95 Euro

Nach oben