Ulrich Ebert:  Wie wir schon heute die Zukunft erfinden

 

Bücher die sich mit der Zukunft unseres Planeten und mit dem Zusammenleben auf ihm beschäftigten, wurden schon immer gern gelesen. In diesem Buch erinnert der Autor daran was viele Bücher in den 60er Jahren für das Jahr 2000 vorhersagten. Danach müssten elektronische Assistenzärzte und Roboter als Haushaltssklaven heute längst Realität sein.

Deutlich wird beim Lesen wie schwer und schier unmöglich eine Beschreibung der Zukunft heute noch immer ist und von wievielen schwer zu bestimmenden Faktoren so eine Beschreibung abhängig ist. Einig sind sich Zukunftsforscher allerdings darüber, dass die Zukunft erheblich davon abhängt wie wir in naher Zukunft unseren rasant ansteigenden Energieverbrauch regeln werden. Unbedingt braucht die Menschheit neue Energiequellen, aber eine eindeutige Richtung lässt sich nicht so einfach erkennen, viele gute Ansätze werden erwähnt.

Auch an der Klimaerwärmung wird die Zukunft unseres Planaten entschieden. Sehr exakt wird dem Leser vor Augen geführt was genau geschieht wenn die Erde sich bis 2025 um nur 1 Grad erwärmt.

"In Berlin wohnen, in Hamburg arbeiten" könnte schon bald zur Normalität werden, denn Geschwindigkeiten von 450 km/h werden bereits heute von Hochgeschwindigkeitszügen bewältigt, wenn heute auch erst in China oder Spanien. Diese und viele andere angesprochenen Veränderungen, die zum Teil erst ganz am Anfang ihrer Entwicklung stehen, zeigen dem Leser was heute bereits real möglich ist. Wie sich die Zukunft allerdings weiter entwickeln wird, kann heute niemand sagen, weil es davon abhängt wie und wo wir Menschen Prioritäten setzen.

Das entscheidend andere an diesem Zukunftsbuch ist: Es sagt nichts vorraus was im Jahr 2050 sein könnte, aber es nimmt den Leser von heute in die Verantwortung. Wir haben heute zu entscheiden wie wir und unsere Kinder und Enkel leben wollen. Wichtigste Erkenntnis nach dem Lesen: Wir erfinden bereits heute unsere Zukunft.

 

Christian  Döring

 

Beltz & Gelberg, ISBN 978-3-407-75352-6, Preis 17, 95 Euro

Nach oben