Pia Ziefle:  Suna

Wurzeln finden und schlagen . . .

Ein neugeborenes Mädchen will nicht schlafen. Alles versucht die Mutter, aber das Mädchen will nicht zur Ruhe kommen. Die Mutter geht mit ihrem Mädchen zum Doktor und der sagt: "Sie kann keine Wurzeln schlagen." Der Mutter gibt Dr. Hofer den Auftrag: "Finden Sie Ihre."

Doch dies ist nicht so einfach. Und so beginnt die junge Frau ihrem Mädchen alles zu erzählen. Der Leser lernt Personen kennen die bislang im Leben der jungen Mutter wichtig waren. Und dennoch ist da eine Figur, die Mutter Luisa noch nie gesehen hat.

Luisa ist bei deutschen Adoptiveltern aufgewachsen. Indem sie ihrer Tochter alles aus ihrem Leben erzählt und türkische und serbische Verwandte ordnet, kommt  auch ihr Leben immer mehr zur Ruhe.

Eine sehr zeitgemäße Familiengeschichte erzählt Pia Ziefle hier. Sie zeigt wie notwendig das Ordnen der Verhältnisse ist und sie beschreibt sehr einfühlsam, wie Luisa trotz ihrer Flugangst und zweier kleiner Kinder mit ihrem Mann nach Istanbul fliegen will um die letzte große Unbekannte in ihrem Leben zu finden.

Der Debütroman von Pia Ziefle beschreibt ein aktuelles wie auch zeitloses Thema!

Ullstein, ISBN 978-3-550-08892-6, Preis 18, 00 Euro

 

 

Nach oben