Tracie Peterson:  Sturm am Horizont

 

Dianne Chadwick lebt mit ihren Brüdern in Montana bei ihrem Onkel Bram. Ihre Eltern und ihre Schwestern hatte sie auf dem langen Treck in dieses Land verloren. Viele Siedler kamen im 19. Jahrhundert in das Land westlich des Mississippi.

Vom schweren Anfang auf der Farm und vom unerschütterlichen Glauben in die Zukunft ist dieses Buch geprägt, aber auch vom Zusammenleben von Indianern, Farbigen und weißen Siedlern. Bram Vandyke hat eine Halbindianerin geheiratet. Dianne freut sich als eines Tages die ehemaligen Sklaven Malachi und Faith zu ihnen kommen. Sie alle leben in der Farm ohne Vorurteile gut zusammen.

Dieses Glück wird immer wieder gestört und Dianne wartet sehnsüchtig auf ihren geliebten Cole der in Kansas  für ein ein Jahr bei der Armee ist.

In diesem Buch lese ich: "Der Glaube "ist das Vertrauen darauf, dass das, was wir hoffen, sich erfüllen wird, und die Überzeugung, dass das, was man nicht sieht, existiert." Ohne diesen starken Glauben hätte Dianne wohl nicht durchgehalten. Fast unerträglich ist die Last die auf ihren Schultern ruht. Da wird ihr Onkel von einem Bär angefallen und schwer verletzt, ob ein Arzt gefunden werden kann ist nicht sicher. Cole, auf den sie so sehnsüchtig wartet kommt nicht, eigentlich müsste er längst auf der Farm eingetroffen sein. Dianne und Cole hatten sich versprochen nach dem einen Jahr der Armeezeit zu heiraten.

Cole und auch Dianne haben sich trotz aller Tief - und Rückschläge die Kraft bewahrt an Wunder zu glauben. Ob diese Kraft ausreicht um der Geschichte ein glückliches Ende zu geben, werde ich natürlich nicht verraten, wichtig ist aber auch immer wieder zu beobachten wie die Protagonisten immer wieder aufs neue Kräfte sammeln und im Glauben und der Liebe zu ihrem Gott und ihren Nächsten vorwärts kommen und selbst sogar zum Vorbild für andere werden.

Dieses Buch ist der zweite Band einer vierteiligen Reihe. Man kann die Bücher einzeln lesen, das volle Leseerlebnis kommt allerdings nur zum tragen wenn man alle vier Bände liest. Die Verlagsseiten verraten wann die nächsten Bände erscheinen.

 

Christian Döring

 

SCM Hänssler, ISBN 978-3-7751-5143-6, Preis 16, 95 Euro

Nach oben