Abtprimas Notker Wolf:  Schmetterlinge im Bauch

Abtprimas Notker Wolf ist mit seinen über 70 Lebensjahren ganz sicher nicht mehr der Jüngste. Liest man jedoch sein neues Buch ohne dies zu wissen, könnte man meinen, ein jugendlicher Schwärmer hätte es verfasst.

Vom Glauben als das frei machende Fundament ist da zu lesen, auch davon, dass wir viel zu oft uns mit viel zu wenigen Facetten unseres Glaubens zufrieden geben. Notker Wolf siehr viel mehr im Glauben als wir bislang gewohnt waren zu sehen. Die vier Teile seines Buches:

Warum soll ich überhaupt glauben?

Glauben, wie geht das?

Leben mit Gott

Wie der christliche Glaube Flügel verleiht

zeigen deutlich wohin die Reise mit ihm geht. Dabei entwirft er ein Bild von unserem Glauben, das dem im Alltag nicht besonders ähnlich ist. Genau von diesem Wahrnehmungsdefizit lebt dieses Buch, dass macht es so spannend zu lesen. Vielleicht sollte ich mein anfängliches Bild vom jugendlichen Schwärmer wieder zurücknehmen, denn Lebens - und Glaubensweisheiten werden hier vom Autor in einfacher gut verständlicher Sprache ebenfalls weitergegeben.

Wem der christliche Glaube bisher zu trist oder zu reglementiert erschien oder wer noch ganz am Anfang seiner Glaubenssuche steht, der hat mit diesem Buch den richtigen Griff gemacht.

Abtprimas Notker Wolf ist es in seinem sehr privaten und authentisch geschriebenen Buch sehr gut gelungen seine Sicht auf unseren Glauben zu beschreiben. "Ja, ich bin verliebt. Dieser Glaube kitzelt. Das Leben prickelt. Wir dürfen mit Gott aufregende Dinge wagen." sagt der Autor.

 

adeo Verlag, ISBN 978-3-942208-27-7, Preis 16, 99 Euro

Nach oben