Strelecky / Brownson:  Reich und Glücklich

Selten habe ich ein Buch gelesen, dass so arrogant und von oben herab seine Weisheiten dem Leser als Informationen vor die Augen wirft. Die beiden Autoren reden 318 Seiten lang von der wunderbaren Formel und der Matrix die alles hinbekommt und die natürlich garantiert für Reichtum und Glückseligkeit sorgen werden.

"Wenn Sie die Informationen in diesem Buch in Ihrem Leben nutzen, werden Sie bald Teil einer noch exklusiveren Gruppe sein."

Ich frage mmich ob ich das überhaupt will. Während ich mir zu Beginn der ersten Buchseiten immer noch versuchte einzureden, dass vielleicht doch eine andere Art von "Reich und Glücklich" gemeint sein könnte, muss ich diese Hoffnung doch bald fallen lassen. Kleckerweise erfahre ich was da alles zur Formel dazugehört und ich lese nur noch weiter um zu erfahren wie weit die Autoren noch gehen. Es beginnt beim "viel lächeln" Ausgerechnet Pastor Joel Osteen führt man da als Beispiel an. Das Autorenduo behauptet doch tatsächlich, nur weil der amerikanische Prediger so toll lächelt, laufen ihm die Menschen in Scharen hinterher. Aber die Formel besteht auch aus solchen Teilen: "Machen Sie sich keine Gedanken über all die anderen."

Als ich dann von der Kontrolle meines Geistes lese und über verschiedene Techniken informiert werde mit deren Hilfe ich mich in die Vergangenheit begeben kann, da wird es mir dann doch zu bunt. Mit Hilfe dieser Technik so versprechen es die Autoren, kann ich dann die "Wahrnehmung früherer Erlebnisse verändern". Ich behaupte nicht, dass dies unmöglich ist, aber ich bin mir sicher, dass so ein Eingreifen in die Psyche des Menschen irreperabele Schäden mit sich bringen kann.

"Ich habe tatächlich noch nie einen Menschen kennengelernt, der die Formel verstanden und angewendet hatte und daraufhin nicht Reich und Glücklich geworden wäre."

Klar, habe ich ganz allein Schuld wenn ich nach dem Lesen dieses Buches, auf der Rückseite des Covers wird übrigens gesagt: "Verwirklichen Sie lang gehegte Träume und Herzenswünsche!" nicht zum Millionär aufsteige. Abgesehen mal davon, dass ich den größten Teil des Inhaltes in diesem Buch nicht glaube, will ich gar keiner "exklusiven Gruppe" angehören und ich lasse mir auch von niemandem vorschreiben über wen ich mir Gedanken zu machen habe.

Für mich war dieses Buch Zeitverschwendung!

DTV, ISBN 978-3-423-24908-9, Preis 14, 90 Euro

 

Nach oben