Holger Schlageter:  Nach burn kommt out

 

"Zum Glück knallte mir das Schicksal einen Baseballschläger vors Hirn."

Vom Autor selbst stammt dieses Zitat. Im Studium war er ein Überflieger. Nebenbei war er auf Partys, aber engagierte sich ehrenamtlich auch für Obdachlose. Und dann plötzlich aus heiterem Himmel landete ausgerechnet während einer Prüfung der Baseballschläger vor seinem Hirn.

Was dieses Buch ausmacht sind sicher, die seriös - fachlichen Beschreibungen des Krankheitsverlaufes und der Ursachen von Bournout. Zum anderen aber ist da auch der sehr persönliche Ton von Holger Schlageter, mit dem er seinen Leser einlädt über dessen bisherige Lebensführung nachzudenken. Der Autor gibt in seinem Buch viel von sich preis und so besteht die Chance, dass aus diesem Buch ein Dialog zwischen Autor und Leser werden kann.

Zunächst macht Schlageter klar, dass Born - out kein Weltuntergang, sondern eine Chance ist. Beeindruckend ist es schon dem Autor zu folgen, ihn hat Bournout gleich drei mal getroffen.

Wer hier ein trockenes Fachbuch vermutet, muss sich enttäuscht sehen. Holger Schlageter hat ein Buch zur immer größer werdenden Volkskrankheit vorgelegt, dass auch einen gewissen Unterhaltungswert besitzt.

Neben medizinischen Anmerkungen die selbst Ernährungstipps beinhalten, drückt Schlageter mithilfe seines Drachens sehr viel aus und liefert, auch mit seinen vielen sehr anschaulich dargestellten Fallbeispielen, Beispiele für eine bessere Sicht auf die Ursachen dieser neuen Volkskrankheit.

Holger Schlageter zu lesen, bedeutet seine eigene bisherige Lebensführung auf den Prüfstand zu stellen. Dies ist manchmal unbequem, aber hilfreich!

adeo, ISBN 978-3-942208-46-8, Preis 16, 99 Euro

 

Nach oben