Jaques Martel:  Mein Körper - Barometer der Seele

Bereits in achter Auflage bringt der Verlag, diesen  Atlas unseres Körpers und unserer Seele heraus. Diesmal in aktualisierter, überarbeiteter und erweiterter Auflage.
 

Schon seit langem wird die Psychosomatik, als selbständiges und gleichberechtigtes Fach bereits anerkannt. Dennoch wünschte man sich bei vielen allgemeinpraktizierenden Ärzten darüber ein größeres Wissen und den Mut, es auch anzuwenden in ihren Gesprächen mit Patienten.

Psychotherapeut Jacques Martel, der wie so viele andere seines Faches erst nach etlichen anderen beruflichen Tätigkeiten sozusagen als Quereinsteiger zur Psychosomatik gekommen ist, legt mit seinem Buch ein umfangreiches Lexikon vor, in dem man schnell und leicht, die Krankheit bzw. Beschwerde nachschlagen kann, unter der man selbst oder ein Familienmitglied leidet.

Nach einer herkömmlichen Beschreibung des Phänomens, gibt er mögliche Erklärungen, was das körperliche Phänomen mit meiner Seele und ihren Erfahrungen zu tun hat, und schließt mit Vorschlägen und Hinweisen, wie man seine innere Einstellungen verändern kann.


Menschen, die bereit sind, ihr Leben und ihre Beschwerden unter psychosomatischen Gesichtspunkten sehen zu lernen, sollten dieses Buch zu Hause haben. Aber Vorsicht: die Lektüre eines Textes aus diesem Buch kann niemals eine ernsthafte Behandlung bei einem Facharzt ersetzen.

VAK, ISBN 978-3-867-31097-0, Preis 22, 99 Euro

Nach oben