Michael Winterhoff:  Lasst Kinder wieder Kinder sein!

Winterhoff ist längst bekannt und wird vor allem deshalb gelesen, weil er seinen Lesern aus dem Herzen spricht und sie dazu ermutigt, das zu tun wozu sie eigentlich schon immer tendierten, sich aber nicht trauten.

Auch in diesem Buch brilliert Winterhoff wieder durch eine Vielzahl von Beispielen. Eltern, die dieses Buch lesen, werden sich auf vielen Seiten wiederfinden und im Stillen denken: Ja, so ist es!

Kinder- und Jugendpsychater Michael Winterhoff geht in seinem Buch sehr zielstrebig der Frage nach: Warum ist die Eltern-Kind-Beziehung heute so oft gestört? Es dauert nicht lange und Winterhoff lässt seinen Blick aus dem familiären Bereich heraus auf unsere Gesellschaft gleiten. Er stellt einen direkten Zusammenhang her und das Buch wird umso spannender. Und was der größte Verdienst von Winterhoff darstellt: Er lässt seine Leser gar nicht erst soweit kommen, dass sie sagen könnten: Das können wir sowieso nicht ändern. Der Autor ermutigt mehr Bauchentscheidungen zu treffen.

Wer Winterhoff liest, der muss wissen, das der Autor Veränderungen fordert. Geht man mit Michael Winterhoff mit, kann die Eltern-Kind-Beziehung und zugleich unsere Gesellschaft ein Stück weit lebenswerter werden!

Gütersloher Verlagshaus, ISBN 978-3-579-06750-6, Preis 19, 99 Euro

Nach oben