Rita Falk:  Hannes

Hannes liegt nach einem schweren Verkehrsunfall  im Koma, er ist 20 und voller Träume. Noch weiß niemand wie und vor allem ob er wieder aufwachen wird.

Rita Falk begegnet mir in diesem Buch zum ersten Mal als eine Autorin die wirklich mit unheimlicher emotionaler Kraft zu schreiben weiß. Bislang hatte ich diese Fähigkeit bei ihr vermisst. Mit diesem neuen Buch von ihr allerdings, hat sich mein Rita Falk Bild völlig umgekrempelt. Von dieser Tiefe der Handlung war in all ihren leichten Titel bislang nichts zu spüren.

Die Autorin beschreibt eine Männerfreund. Hannes und Uli waren Freunde und Uli tut alles damit dies so bleibt. Er besucht seinen Freund wann immer es geht. Er redet mit seinem Freund und ist felsenfest davon überzeugt, dass dieser  wieder gesund wird. Uli beginnt Briefe zu schreiben. Diese Briefe fügen sich zusammen zu diesem wunderbaren Buch.

Mit diesem Buch hat sich Rita Falk in die erste Reihe unserer deutschen Autoren geschrieben. Hannes hat ihr den literarischen Ritterschlag verpasst!
 

DTV, ISBN 978-3-423-28001-3, Preis 17, 90 Euro

Nach oben