Katharina Höftmann:  Guten Morgen, Tel Aviv!

Die gebürtige Rostockerin Katharina Höftmann, Jahrgang 84, hat einen Israeli geheiratet und lebt nun mit ihm in dessen Heimatland.

Jetzt hat sie ihr Buch vorgelegt und erzählt aus diesem fernen Land, dass beinah täglich in unseren Nachrichtensendungen auftaucht. In sehr kurzen, liebevoll beschriebenen Alltagsgeschichten ist viel vom Denken dieses Volkes heute zu erfahren.

Dabei stellt sich für mich sehr oft ein völlig anderes und auch neues Bild dar, als dass was ich aus den Nachrichten vermittelt bekomme. Haben Sie beispielsweise gewußt, dass Israelis ein sehr gern lachendes und fröhliches Volk sind?

Katharina Höftmann berichtet von ihren Anfängen in der fremden Kultur, von dem ihr dort völlig neuen Verständnis von Familie und vielen anderen Sachen.

Für Neugierige genau das richtige Buch!

Heyne, ISBN 978-3-453-60209-0, Preis 8, 99 Euro

Nach oben