Ricarda Jordan:  Das Geheimnis der Pilgerin

Gleich zu Beginn meines Leseeindrucks will ich mich gern als Fan von Ricarda Jordan outen, will aber hinzufügen, sie kann auch besser schreiben als sie es im vorliegenden Buch getan hat.

Wieder einmal führt sie uns zurück ins Mittelalter. In der Oberpfalz heiratet die junge Adlige Gerlin von Falkenberg den jungen Erben von Lauenstein. Als dieser schnell stirbt, beginnt für Gerlin und ihren Sohn eine Flucht um Leben und Tod.

Aktionsreich und spannend beginnt die Autorin ihren historischen Roman. Schnell lesen sich die ersten Seiten von der Hand, aber dann wird es irgendwie zäh. Ist ein nicht genügend ausgereiftes Konzept der Grund? Zum Ende hin wird es wieder besser.

Dennoch kann dies Buch an einem grauen Herbsttag gut gelesen werden, Mittelalterfans werden dies sowieso tun!

Lübbe, ISBN 978-3-404-16081-5, Preis 8, 99 Euro

Nach oben