Rupert Sheldrake:  Das Gedächtnis der Natur

Wenn nach Jahrzehnten ein Buch neu aufgelegt wird, zudem von Grund auf neu überarbeitet, dann muss schon etwas dran sein an ihm.

Das durfte ich bei Rupert Sheldrake erkennen und bin ihm dankbar dafür, dass er mich in "Das Geheimnis der Entstehung der Formen" eingeführt hat. Auch für Laien gut lesbar, schreibt der Biologe von dem noch lange nicht gelösten Rätsel woher wir kommen und warum wir gerade so sind wie wir uns heute im Spiegel sehen.

Leser sollten keine Angst bekommen wenn sie etwas von Genetik, den Genen oder der Quantenphysik und dem magnetischen Feld lesen. Bei Rupert Sheldrake habe ich gelernt die Zusammenhänge zu verstehen!

Sheldrake gilt als einer der wichtigsten Vordenker und ist bis heute einer der Repräsentanten des revolutionären Erklärungsmodells, welches sich der morphogenetischen Felder annimmt.

In biologischer wie auch in philosophischer Sicht ist dieses Buch eine lohnende Lektüre!

 

Scherz Verlag, ISBN 978-3-502-15189-0, Preis 24, 95 Euro

Nach oben