Scarlett Thomas:  Das Ende der Geschichten

Bei Meg geht irgendwie nichts mehr vorwärts. Ihren Freund Christopher wechselt sie gegen den viel älteren und verheirateten Rowan aus.

Für ein Lokalblättchen rezensiert Meg nun Bücher. Auch da läuft es grad nicht so. Meg bekommt ein Buch in die Hand in dem es um das Ende der Zeit geht. Plötzlich ist nichts mehr wie es war. Meg wacht endlich auf aus ihrem bisherigen Alltags - und Lebenstrott.

Meg Carpenter ist nicht irgendwer. Sie hat bereits Bücher veröffentlicht, aber es gehts nichts mehr vorwärts, lediglich mit ihren Rezensionen hält sie sich noch über Wasser.

Wieder einmal hat Scarlett Thomas eine Frau in den Mittelpunkt ihres Buches gestellt und macht am Beispiel dieser Protagonistin auf neue Seiten des Lebens aufmerksam. Die Autorin macht aus ihrem Buch ein spannendes Gespräch zwischen ihr - Meg - und dem Leser. Philosophierend blickt man in die Zukunft und sitzt als Leser am entscheidenden Hebel was von diesen Ideen in die Praxis umgesetzt wird.

So gelingt Scarlett Thomas nicht nur ein ungewöhnlicher Roman, sonder zugleich ein in das Leben eingreifendes Meisterstück.

Das Beste was Scarlett Thomas bislang geschrieben hat!

 

rororo, ISBN 978-3-499-25645-2, Preis 11, 99 Euro

Nach oben